Header.jpg
Start » Systeme » Teich und Geosysteme » ElastoSeal EPDM Geomembrane

ElastoSeal EPDM Geomembrane

Kautschuk besitzt einzigartige Eigenschaften. Das Material bietet eine effektive und strapazierfähige Abdichtung mit hoher Resistenz gegen Chemikalien. Es besitzt die einzigartige Fähigheit mechanische Belastungen in Form von Druck und Bewegungen standzuhalten. Diese Geomembrane ist deshalb wie geschaffen für den Einsatz auf beweglichen Untergründen.

SealEco International SuperSeal Geomembrane.jpg

ElastoSeal EPDM Geomembrane behält seine Elastizität trotz Alterung und Temperaturschwankungen und bietet eine hohe Wurzelfestigkeit. Es bricht nicht bei Belastungen und hat keinen Nachgebepunkt, wie andere thermoplastische Materialien.

ElastoSeal EPDM Geomembrane wird mit der Thermobond Schweißtechnik verschweißt. Dies ist eine einfache und leicht zu kontrollierende Verschweißmethode. Die Verschweißung wird vor Ort mit einem Heizkeilgerät oder einer Heizluftpistole durchgeführt. Die Kautschukabdichtung ist maßvorgefertigt in großen Planen von 500 – 1500 m². Die Größen sind limitiert auf Gewicht und Handhabung. Rohrmanschetten und Durchführungen können ebenso vorgefertigt werden. Größere Bereiche, die vor Ort verschweißt werden, sollten von einem authorisiertem SealEco Partner ausgeführt werden.

Umweltfreundlich
ElastoSeal EPDM Kautschukabdichtung ist eine umweltfreundliche Wahl. Die Abdichtung enthält keine umweltschädlichen Substanzen und es treten keine Chemikalien, während der Lebensdauer aus. Kautschuk Abdichtungen sind wiederverwendbar und recyclebar.

Anwendungsbereiche

  • Zierteiche und Gartenteiche
  • Kommunale Sickerwasserbecken
  • Biologische Wasseraufbereitung
  • Umleitung und Sammlung von Oberflächenwasser in Wohngebieten
  • Grundwasserschutz
  • Strassengräben
  • Jauchebecken in der Landwirtschaft
  • Auskleidung von Kanälen und Gräben
  • Abdeckung von städtischen Landauffüllungen oder verunreinigtem Boden
  • Geschlossene Lagerung von Industrieabfall